LISTSERV mailing list manager LISTSERV 16.0

Help for GERMAN-CFP-L Archives


GERMAN-CFP-L Archives

GERMAN-CFP-L Archives


GERMAN-CFP-L@PO.MISSOURI.EDU


View:

Message:

[

First

|

Previous

|

Next

|

Last

]

By Topic:

[

First

|

Previous

|

Next

|

Last

]

By Author:

[

First

|

Previous

|

Next

|

Last

]

Font:

Proportional Font

LISTSERV Archives

LISTSERV Archives

GERMAN-CFP-L Home

GERMAN-CFP-L Home

GERMAN-CFP-L  July 2009

GERMAN-CFP-L July 2009

Subject:

CFP: Galizien im Diskurs (Trier) (9/30/09; 4/8-10/10)

From:

Megan McKinstry <[log in to unmask]>

Reply-To:

German Studies CFP Forum <[log in to unmask]>

Date:

Fri, 31 Jul 2009 17:45:05 -0500

Content-Type:

text/plain

Parts/Attachments:

Parts/Attachments

text/plain (131 lines)

>
>From:         Florian Krobb <[log in to unmask]>
>Subject: CFP Galizien im Diskurs
>
>Exklusion, Inklusion, Repräsentation: Galizien im Diskurs
>
>Tagung vom 8.-10 April 2010
>National University of Ireland Maynooth in 
>Kooperation mit dem SFB 600 Fremdheit und Armut. 
>Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen, 
>Universität Trier
>Veranstalter: Prof. Dr. Florian Krobb, Prof. Dr. Franziska Schößler
>
>In dem hybriden Raum Galiziens (einschließlich 
>Krakaus und der Bukowina) radikalisiert sich im 
>19. Jahrhundert die Auseinandersetzung zwischen 
>Moderne und Orthodoxie, Metropole und 
>Peripherie, Europa und Asien. Galizien erscheint 
>als ein (Kampf-)Feld, in dem eine multiethnische 
>Gesellschaft (Russen, Polen, Ruthenen, Juden und 
>Österreicher) dynamische Kooperationen 
>entwickelt und Ausschlüsse produziert (u.a. auf 
>topographischer, ökonomischer und 
>sittlich-moralischer Ebene). Die Tagung will im 
>Anschluss an das theoretisch-methodische 
>Instrumentarium des SFB 600 diese Inklusionen 
>und Exklusionen (insbesondere der jüdischen 
>Bevölkerung und innerhalb der jüdischen 
>Bevölkerung) sowie die damit verbundenen 
>Repräsentationsformen in literarischen wie 
>nicht-literarischen Texten untersuchen. Die 
>Situation der jüdischen Bevölkerung wäre dabei 
>in einem relationalen Umfeld zu beschreiben, das 
>heißt mit Blick auf die anderen hier vertretenen 
>Ethnien.
>         Am Beispiel der galizischen Juden lassen 
>sich, so unsere Arbeitshypothese, Strategien der 
>Ausschließung in besonders drastischer Weise 
>verfolgen, das heißt auch die Kopplung von 
>exkludierenden Argumentationen. So koinzidiert 
>jüdische Armut gemeinhin mit Fremdheit 
>(Franziska Hütchker), wie die verbreitete 
>Metapher des „Luftmenschen“ zum Ausdruck bringt 
>(Nicolas Berg). Darüber hinaus ist für den 
>Diskurs über Galizien die Differenz zwischen 
>West- und Ostjudentum von zentraler Bedeutung, 
>die für die Alternativen (kultureller und 
>politischer) jüdischer Selbstbehauptung oder 
>Assimilation relevant ist, ebenso für die 
>Selbstbestimmung von westlich orientierten 
>Intellektuellen in Galizien und für die deutsche 
>Mehrheitsgesellschaft, die das Ostjudentum in 
>besonderem Maße als fremd markiert. Das 
>Diskursschema West/Ostjudentum dominiert zudem 
>die galizische Literatur, wenn sich Autoren (wie 
>Karl Emil Franzos) nachdrücklich mit dem 
>Stereotyp des Ostjuden auseinandersetzen. Die 
>literarischen Repräsentationen greifen Klischees 
>auf, unterlaufen sie, intensivieren sie zum Teil 
>aber auch (durch das Bild des unemanzipierten 
>Ghettojuden) und reflektieren das imagologische 
>Verfahren. Die Bemühungen der galizischen 
>Autoren richten sich also, so eine weitere 
>Arbeitshypothese, auf die Revision oder 
>zumindest Modifikation kolportierter Judenbilder 
>des osteuropäischen Raums. Neben den bekannten 
>Autoren könnten die Beiträge unbekanntere (wie 
>Nathan Samuely, Nathan Birnbaum, Leo 
>Herzberg-Fränkel etc.) in den Blick rücken und 
>andere Textsorten berücksichtigen 
>(beispielsweise Reiseberichte). Untersucht 
>werden könnte zudem, auf welche Weise Autoren, 
>die vordergründig in anderen (späteren) 
>Zugehörigkeitsdiskursen verortet sind (u.a. 
>Joseph Roth, Paul Celan, Rose Ausländer), 
>galizische Erfahrungen und entsprechende 
>Metaphern in ihre Texte einarbeiten.
>
>Folgende Themen möchte die Tagung also unter anderem behandeln:
>-       Ausgrenzungsstrategien von Minoritäten 
>(insbesondere Juden) in ihren systemischen 
>Kopplungen (Moral, Ökonomie, Medizin etc.) und 
>relationalen Bezügen;
>-       Verhandlungen von Zugehörigkeits- und 
>Ausgrenzungsfragen in multipolaren 
>Zusammenhängen;
>-       das Verhältnis von Zuschreibungen der 
>Mehrheitsgesellschaft (im Fokus auf Ostjuden) 
>und differenzierenden Umschriften;
>-       den Konflikt zwischen Moderne und 
>Tradition (ebenso Metropolen und Peripherie), 
>der über das Diskursschema von Ost- versus 
>Wertjudentum strukturiert wird;
>-       die performative Herstellung von 
>Raumsemantiken (im Anschluss an den spatial 
>turn).
>
>Die Konferenz ist als Workshop in kleinem Rahmen 
>angelegt. Es ist das Ziel der Veranstalter, 
>etablierte Forscher auf diesem Gebiet mit 
>Nachwuchswissenschaftlern ins Gespräch zu 
>bringen. Vorträge (auf deutsch) sollen auf 30 
>Minuten beschränkt sein, um reichlich Zeit für 
>Diskussionen zu lassen. Eine Veröffentlichung 
>der Beiträge in der Schriftenreihe des SFB 
>Inklusion/Exklusion. Studien zu Fremdheit und 
>Armut von der Antike bis zur Gegenwart (hg. v. 
>Andreas Gestrich, Lutz Raphael, Herbert 
>Uerlings) im Peter Lang-Verlag ist geplant. 
>Tagungsort ist die National University of 
>Ireland Maynooth. Vorschläge für Referate, mit 
>vorläufigem Titel und einem kurzen Abstract, 
>sollten bis zum 30. September 2009 an Professor 
>Florian Krobb (email [log in to unmask]) 
>gesendet werden.
>
>
>Professor Florian Krobb
>Department of German
>National University of Ireland, Maynooth
>Maynooth
>County Kildare
>Republic of Ireland
>Tel. 00353 1 708 3702

*******************
The German Studies Call for Papers List
Editor: Stefani Engelstein
Assistant Editor:  Megan McKinstry
Sponsored by the University of Missouri
Info available at: http://www.missouri.edu/~graswww/resources/gerlistserv.html

Top of Message | Previous Page | Permalink

Advanced Options


Options

Log In

Log In

Get Password

Get Password


Search Archives

Search Archives


Subscribe or Unsubscribe

Subscribe or Unsubscribe


Archives

June 2021
May 2021
April 2021
March 2021
February 2021
January 2021
December 2020
November 2020
October 2020
September 2020
August 2020
July 2020
June 2020
May 2020
April 2020
March 2020
February 2020
January 2020
December 2019
November 2019
October 2019
September 2019
August 2019
July 2019
June 2019
May 2019
April 2019
March 2019
February 2019
January 2019
December 2018
November 2018
October 2018
September 2018
August 2018
July 2018
June 2018
May 2018
April 2018
March 2018
February 2018
January 2018
December 2017
November 2017
October 2017
September 2017
August 2017
July 2017
June 2017
May 2017
April 2017
March 2017
February 2017
January 2017
December 2016
November 2016
October 2016
September 2016
August 2016
July 2016
June 2016
May 2016
April 2016
March 2016
February 2016
January 2016
December 2015
November 2015
October 2015
September 2015
August 2015
July 2015
June 2015
May 2015
April 2015
March 2015
February 2015
January 2015
December 2014
November 2014
October 2014
September 2014
August 2014
July 2014
June 2014
May 2014
April 2014
March 2014
February 2014
January 2014
December 2013
November 2013
October 2013
September 2013
August 2013
July 2013
June 2013
May 2013
April 2013
March 2013
February 2013
January 2013
December 2012
November 2012
October 2012
September 2012
August 2012
July 2012
June 2012
May 2012
April 2012
March 2012
February 2012
January 2012
December 2011
November 2011
October 2011
September 2011
August 2011
July 2011
June 2011
May 2011
April 2011
March 2011
February 2011
January 2011
December 2010
November 2010
October 2010
September 2010
August 2010
July 2010
June 2010
May 2010
April 2010
March 2010
February 2010
January 2010
December 2009
November 2009
October 2009
September 2009
August 2009
July 2009
June 2009
May 2009
April 2009
March 2009
February 2009
January 2009
December 2008
November 2008
October 2008
September 2008
August 2008
July 2008
June 2008
May 2008
April 2008
March 2008
February 2008
January 2008
December 2007
November 2007
October 2007
September 2007
August 2007
July 2007
June 2007
May 2007
April 2007
March 2007
February 2007
January 2007
December 2006
November 2006
October 2006
September 2006
August 2006
July 2006
June 2006
May 2006
April 2006
March 2006
February 2006
January 2006
December 2005
November 2005
October 2005
September 2005
August 2005
July 2005
June 2005
May 2005
April 2005
March 2005
February 2005
January 2005
December 2004
November 2004
October 2004
September 2004
August 2004
July 2004
June 2004
May 2004
April 2004
March 2004
February 2004
January 2004
December 2003
November 2003
October 2003
September 2003
August 2003
July 2003
June 2003
May 2003
April 2003
March 2003
February 2003
January 2003
December 2002
November 2002
October 2002
September 2002
August 2002
July 2002

ATOM RSS1 RSS2



PO.MISSOURI.EDU

Secured by F-Secure Anti-Virus CataList Email List Search Powered by the LISTSERV Email List Manager